Interne Bereiche:
Mitgliederbereich
Fortbildungsdatenbank

AK Geflüchtete in der Studienberatung

Durch die großen Flüchtlingsbewegungen im Jahr 2015 suchen immer mehr Geflüchtete auch den Weg zu den deutschen Hochschulen auf. Mittlerweile hat sich in relativ kurzer Zeit eine Vielzahl von Hochschulinitiativen gegründet, um geflüchtete Studieninteressierte stärker in der Hochschulwelt zu integrieren.

In diesem Arbeitskreis wollen wir gemeinsam Erfahrungen mit Geflüchteten als Ratsuchende in der Studienberatung bzw. den Hochschulen sammeln, dabei typische Problemlagen feststellen und weitere Ideen für mögliche Lösungswege skizzieren. Da die Hochschulen bereits unterschiedlichste Erfahrungen bei einzelnen Projekten mit Geflüchteten bzw. mit deren Betreuung sowie der Etablierung von neuen Unterstützungsformen gesammelt haben, soll der Hauptfokus des Arbeitskreises stärker auf den aktuellen Erfahrungsaustausch der einzelnen Hochschulen liegen.

Die Arbeitstreffen sollen in moderierter Form stattfinden und aktuelle Themen bzw. Anliegen der jeweiligen Arbeitskreisgruppe bearbeiten, weil sich die Zusammensetzung der Teilnehmenden des Arbeitskreises vermutlich von Arbeitskreis zu Arbeitskreis verändern wird.

Ziele des Arbeitskreises:

Der Arbeitskreis soll folgende Ziele verfolgen, die sich auch an den Zielen des vorangegangenen Workshops anlehnen. Die Liste ist ein erster Vorschlag und kann gerne ergänzt werden.

  • gemeinsamer Austausch von Erfahrungen mit Flüchtlingen als Ratsuchende in der Studienberatung (Netzwerkarbeit)
  • systematische Sammlung von Hochschulaktivitäten für Flüchtlinge sowie Kooperations-modellen (Best Practice)
  • Identifizierung von typische Problemlagen und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen (evtl. Fallsupervisionen)
  • Entwicklung einer Beratungslandkarte sowie hilfreichen Informationsmaterialien
  • Ideenentwicklung von neuen Beratungs- und Kooperationsformaten an Hochschulen
  • Bereitstellung von Informationsmaterialien, Linktipps und Erfahrungsberichten zum Thema „Flüchtlinge in der Studienberatung“
  • Identifizierung von Weiterbildungsbedarfen
  • ….

Kontakt

  • Tanja Busse (Sprecherin)
    Zentrale Studienberatung
    Leibniz Universität Hannover
    Niedersachsen
    E-Mail: tanja.busse@zuv.uni-hannover.de
  • Marco Bazalik (Sprecher)
    Zentrale Studienberatung Osnabrück
    Universität und Hochschule Osnabrück
    Studienberater (stellv. Leitung)
    Niedersachsen
    E-Mail: marco.bazalik@zsb-os.de
    Marco_Bazalik_Portrait-ZSB-2016-09-09.JPG